Welche Neuheiten erwarten uns in 2018?

VW – Neuheiten 2018

Nachdem der Verkaufsstart für den VW den T-Roc bereits im November 2017stattfand, werden die Wolfsburger den VW T-Roc R voraussichtlich auf dem Genfer Autosalon im März 2018 präsentieren. Vermutlich wird er mit dem Zweiliter-Vierzylinder des Golf R ausgestattet und verfügt damit über 310 PS. Das Fahrzeug wirkt deutlich bulliger und bekommt wohl auch einen Allradantrieb.

Hier ein kleiner Ausblick auf die kommenden Monate

VW Polo T-Cross heißt der kleine Bruder und soll zu einem Preis unter 18.000,- EUR zu haben sein. Hierzu zeigte VW bereits auf dem Genfer Autosalon 2016 eine entsprechende Studie unter dem Namen T-Cross Breeze. Dieser kleine SUV entsteht zusammen mit dem Skoda Polar und dem Seat Arona, wird sich aber optisch deutlich von seinen Konzern-Geschwistern unterscheiden. Ausgestattet wird er mit den Drei- Vierzylindermotoren. Das Top-Modell bekommt einen 200 PS starken Zwi-Liter Benziner und nennt sich dann T-Cross GTI. Zusätzlich wird eine reine E-Variante angeboten.

VW Tiguan Coupé wird das Tiguan-Angebot bei Volkswagen abrunden. Nachdem in 2017 die verlängerte Version Tiguan Allroad auf den Markt gebracht wurde, rundet VW das Angebot mit einem schnittigen Modell ab. Im Innenraum wird es eine bessere Ausstattung und noblere Oberflächen geben. Dem entsprechend wird auch das Infotainment vielseitiger.

VW Touareg 3   Die 3. Generation des Touareg wird auf annähernd 5m wachsen. Dafür soll das Gewicht um 200 Kilogramm reduziert werden. Ab ca. 53.000 EUR wird der SUV zu haben sein. Ein Plug-in-Hybrid ist in Vorbereitung.

Kurzfristig werden wir Ihnen die ersten Angebote im Neuwagen Leasing und kurze Zeit später auch in der Langzeitmiete als Monatsmiete anbieten.