Seat | Tarraco Premium Leasing-
und Langzeitmieten Angebote

Unsere Leasing Angebote

Seat Tarraco Style 1.5 TSI vorne

Seat Tarraco Style 1.5 TSI

Seat - Tarraco - Neuwagen

privat

SUV | Geländewagen

Handschaltung

Atlantic Blau

Benzin
CCO2 Emission komb. g/km:147 /Verbrauch komb. l/km:6.30
Ab 274,00 inkl. MwSt.
Rate ohne MwSt.
Seat Tarraco XCELLENCE 2.0 TDI vorne

Seat Tarraco XCELLENCE 2.0 TDI

Seat - Tarraco - Neuwagen

gewerblich

SUV | Geländewagen

Automatik

Dark Camouflage

Diesel
BCO2 Emission komb. g/km:147 /Verbrauch komb. l/km:5.60
Ab 486,00 inkl. MwSt.
Rate ohne MwSt.

Infos zum Seat - Tarraco

Seat Tarraco Leasing

Der Seat Tarraco ist nach dem Seat Arona und dem Seat Ateca das dritte SUV des spanischen Automobilherstellers Seat. Er basiert auf dem modularen Querbaukasten aus dem Volkswagen-Konzern und ist damit eng verwandt mit dem VW Tiguan Allspace und dem Škoda Kodiaq. Daher wird das SUV, das optional auch mit sieben Sitzplätzen erhältlich ist, auch im Volkswagenwerk Wolfsburg gefertigt. Das Serienmodell wurde am 18. September 2018 vorgestellt. Der Name des Fahrzeugs soll an Tarraco, die ehemalige Hauptstadt der römischen Provinz Tarraconensis, erinnern. Dies entspricht dem antiken Namen der heutigen katalanischen Stadt Tarragona.

Der Name des SUV wurde durch eine öffentliche Abstimmung ermittelt. Dabei konnte jeder einen Namen mit Bezug zu einer spanischen Stadt vorschlagen. Insgesamt gingen 10.130 Vorschläge von über 130.000 Personen ein. Nach einer Prüfung anhand linguistischer und rechtlicher Kriterien standen abschließend die Namen Alboran, Aranda, Avila und Tarraco zu einer finalen Abstimmung bereit. Ursprünglich sollte der Name des neuen SUV im Oktober 2017 verkündet werden, aufgrund des Unabhängigkeitsreferendums in Katalonien gab Seat den Namen schließlich am 19. Februar 2018 bekannt. Dabei stimmten von rund 150.000 Teilnehmern mehr als 35 Prozent für Tarraco.